Die offizielle Bandgründung

Wir waren es leid, dass Monat für Monat nichts passierte. Wir brauchten unbedingt einen Proberaum! Die Räume, die wir uns ansahen, waren – man kann es nicht anders sagen: mies. Bruchbuden ohne Strom zu überteuerten Preisen oder inkl. Flaum an den Wänden. Es dauerte 15 Monate, bis wir endlich einen Proberaum hatten. 21m², Heizung und Strom in einem gesicherten Gebäude zu einem akzeptablen Preis. Endlich konnte es losgehen…

Im November 2012 bezogen wir den Raum, stellten unser Equipment auf, spielten – und waren fürchterlich schlecht. Philipp war nicht daran gewöhnt, seine Stimme durch einen Verstärker zu hören und sang dadurch schief. Und was unser Zusammenspiel anging – nun, wenn man sogar „Ring of fire“ total versaut, sagt das alles. Doch wir fanden schnell den gemeinsamen Takt wieder. Ab 2013 spielten wir unsere eigenen Songs.

Uns gibt es somit seit November 2012 offiziell, laut Mietvertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.